Unterstützer Musik

Die Warnungen vor einem Atomkrieg aus Versehen werden unterstützt durch:

Christof Kramp, Station-K, Christof Kramp unterstützt unsere Initiative indem er hilft Kontakte zu Musikern herzustellen.

Ana Onyx

Kai & Funky von TON STEINE SCHERBEN mit Gymmick

Beim Konzert von Ana Onyx und Kai & Funky von TON STEINE SCHERBEN mit Gymmick am 14.8.2020 in Saarburg wurde unsere Initiative dadurch unterstützt, dass Karl Hans Bläsius zu Beginn der Pause auf die Bühne gebeten wurde, um über das Risiko eines Atomkriegs aus Versehen zu informieren. Auf die 5-minütige Rede reagierte das Publikum ausgesprochen positiv. Das war die erste gemeinsame Aktion zwischen Musikern und unserer Initiative.